Pädagogisches Grundkonzept

Schule und Erziehung sind immer zu sehen im Kontext der sich stets verändernden Gesellschaft, in der die Schulgemeinschaft lebt. Ein pädagogisches Grundkonzept für unsere Schule können wir nur gewinnen, wenn wir uns ständig darum bemühen. Uns ist bewusst, dass die Zielerreichung ein Prozess ist, in dem wir uns immer wieder mit dem Ziel auseinandersetzen.
In Familie, Schule und Freizeit und auch durch die Medien werden oft stark unterschiedliche Verhaltenserwartungen an Kinder gestellt. Deshalb muss die Schule im Zusammenwirken mit dem Elternhaus dafür sorgen, dass den Kindern verlässliche Orientierungshilfen durch Erziehungsziele gegeben  werden.

Wichtige Erziehungsziele für unsere Schule sind:

Denn Kinder brauchen Orientierung:
Wir wollen Grundlagen schaffen, um den Kindern ein Leben zu ermöglichen, in dem sie sich selbst verwirklichen können und gleichzeitig bereit sind, soziale Verantwortung zu übernehmen.